Inhalt: Informationen von der Initiative OrgelbauHier springen Sie zum Menü.
Aktuelle Informationen zur Finanzierung der Orgelrestaurierung

Logo der evangelischen Kirchengemeinde Rixdorf mit 3 Orgelpfeifen

Die Initiative Orgebau informiert Sie auf dieser Seite

über Planung und Verlauf der Orgelrestaurierung in der Magdalenenkirche

und aktuelle Veranstaltungen zur Finanzierung der Restauration


Logo der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin Die Restaurierung der Orgel wird gefördert mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin

Auf dieser Seite werden Sie in Zukunft alles wissenswerte zur Finanzierung der Orgelrestaurierung erfahren.

Zur Zeit stehen uns EINZELSPENDEN,

großzügige Spenden der Firmen
Otto Wöltinger Tief- und Rohrleitungsbau GmbH & Co KG
Berliner Dachmetall GmbH
DIBAG Industriebau AG

die Spenden aus den Veranstaltungsreihen:
KLINGENDE NACHT
ORGEL–CAFÉ
zur Verfügung.

Hinzu kommen die Gewinne der bis zum Ende der Restaurierung stattgefunden habenden
HOT–JAZZ–PLUS–KONZERTE

Zur Einweihung der Orgel am 14. Dezember 2012 brachte der damalige Bezirksbürgermeister und Schirmherr Heinz Buschkowsky eine Spende des Bezirksamtes in Höhe von 5000 Euro mit. Dafür sei herzlich gedankt.

Im Oktober 2011 erreichte uns die gute Nachricht, dass die STIFTUNG DEUTSCHE KLASSENLOTTERIE BERLIN die Restaurierung der Orgel mit 75.000 Euro fördert. Allerdings werden wir die volle Förderungssumme nur erhalten, wenn die Arbeiten bis Dezember 2012 abgeschlossen sind. Die Arbeiten haben im Januar 2012 begonnen und wurden zur Einweihung der Orgel am 14. Dezember 2012 beendet. Damit ist die Erfüllung der Auflage der Klassenlotterie gelungen, allerdings ist trotz all der Spenden und übernommener Patenschaften für Orgelpfeifen noch nicht die Gesamte Summe zusammengekommen. Zur Bezahlung der Firmen hat die Gemeinde eine Rücklage beliehen, muss diese aber für ihrer eigentliche Zweckbestimmung wieder ausgleichen. Wir hoffen weiter auf Ihre Spendenbereitschaft und Patenschaftsübernahmen und danken allen herzlich, die uns bisher unterstützt haben.

Ihre Spenden können Sei auf das Konto beim
– Kirchenkreisverband Süd – Evangelische Bank
– IBAN: DE67520604106403900096
– BIC: GENODEF1EK1
einzahlen.
Bitte geben Sie als Verwendungszweck: Orgelbau Rixdorf, an.

In den vergangenen Monaten haben uns viele Spenden erreicht, die das bisherige Defizit auf noch verbleibende 43.417,98 € verringern.

Anke Meyer, Kirchenmusikerin


Alle Spenden sind steuerlich absetzbar. Für Spenden über 100 Euro erhalten Sie eine Spendenquittung von unserer Küsterei, wenn Sie dies wünschen und Ihre Anschrift bekannt ist.

Fax-Einzugsermächtigungsformular als pdf

Oder werden Sie Orgelpfeifenpatin/Orgelpfeifenpate

Weitere Informationen und viele Fotos der durchgeführten Arbeiten können Sie auf einer extra für die Orgelrestaurierung angelegten Internetseite einsehen.

Zur Orgelseite

Wir danken allen, die uns bei der Restaurierung der Orgel in der Magdalenenkirche unterstützen!



Durchgeführt wurde die Restaurierung durch die Firmen:

Mitteldeutscher Orgelbau A. Voigt

Orgelwerkstatt Christian Scheffler

–Haben Sie Fragen oder Anregungen
–Eine Idee zur Finanzierung
–Sie wollen sich an der Finanzierung beteiligen


dann senden Sie bitte eine Nachricht an:
orgelad-Zeichenevkg-rixdorf.de
zum Seitenanfang