Inhalt: Aktuelle Informationen und Termine. Hier springen Sie zum Menü.
Termine, Aufgaben, Mithilfe für den Kirchentag 2017

Logo für den Kirchentag 2017



Quartiere - Wo werden die Gäste untergebracht?

Der sogenannte „Quartierbereich“ umfasst den Sprengel Berlin sowie die Kirchenkreise Potsdam, Zossen-Fläming und den Reformierten Kirchenkreis Berlin-Brandenburg (insgesamt 242 Kirchengemeinden).
Es werden ca. 140.000 Personen als Dauergäste des Kirchentages erwartet.

Die Unterbringung soll erfolgen in:
- Privatquartieren für ca. 15.000 Personen. Für die Koordination der Privatquartiersuche sind Privatquartierbeauftragte/r nötig (siehe Zeitplan).

- Gemeinschaftsquartieren (in der Regel Schulen) für ca. 60.000 Personen verteilt auf ca. 300 Schulen. Für Einlass, Information, Nachtwache und Frühstücksversorgung sind Quartiermeister/innen mit Teams nötig (siehe Zeitplan). Die Kosten für das Frühstück übernimmt der Kirchentag.

- Hotels, Privatwohnungen von Freunden und Ähnliches für die übrigen Personen.



zum Seitenanfang