Inhalt: Aktuelle Informationen und Termine. Hier springen Sie zum Menü.
Termine, Aufgaben, Mithilfe für den Kirchentag 2017

Logo für den Kirchentag 2017



Kirchengemeinde Rixdorf -
Was kommt auf uns als Gemeinde zu?

Inhaltliche Mitwirkung
Wir werden den Sommer nutzen, um zu überlegen, wie wir uns inhaltlich als Gemeinde einbringen können (z.B. durch einen Stand beim Abend der Begegnung, einem Nachtcafé, Feierabendmahl oder Tageszeitengebet) und uns auch nach Möglichkeiten umsehen, mit unseren ökumenischen Nachbarn in Rixdorf sowie Gemeinden in Brandenburg zusammenzuarbeiten.

Privatquartiere
Für die Unterbringung der Besucher/innen in Privatquartieren und die entsprechende Koordination der Suche nach diesen Unterkünften muss im September 2016 ein/e Privatquartierbeauftragte/r benannt werden.

Gemeinschaftsquartiere
Wir werden ebenfalls im September 2016 erfahren, wie viele Schulen in unserem Gemeindegebiet als Gemeinschaftsunterkünfte genutzt werden. Im November 2016 muss dann für jede Schule ein/e Quartiermeister/in gefunden sein. Die Quartiermeister/innen kümmern sich gemeinsam mit ihren Teams um Einlass, Information, Nachtwache und die Frühstücksversorgung der Gäste.

Sowohl für Privatquartierbeauftragte als auch die Quartiermeister/innen bietet die Geschäftsstelle des Kirchentages ab Anfang 2017 umfangreiche Schulungen und Informationsmaterial an.

Austeilung Abendmahl beim Abschlussgottesdienst
in Lutherstadt Wittenberg

Im Dezember dieses Jahres wird die Geschäftsstelle des Kirchentages auf die Gemeinden zukommen und um Beteiligung bei der Austeilung des Abendmahls beim Abschlussgottesdienst in Wittenberg bitten.

Nutzung von Räumen durch den Kirchentag für Veranstaltungen
Es bleibt noch abzuwarten, ob auch unsere Gemeinderäume für Veranstaltungen durch den Kirchentag genutzt werden sollen.



zum Seitenanfang